Deutsch-Polnisches Forum für Recht und Wirtschaft

Am 7. November 2013 fand an der Wirtschaftsuniversität Warschau das 4. Forum statt zum Thema „Compliance-Kultur in Deutschland und Polen. Tax Compliance, Export Compliance, Moderne Compliance-Methoden und Modelle“.

Wissenschaft

Die abstrakten Überlegungen der Wissenschaftler sind konstruktiv und beeinflußen die Gesetzgebung. Sie müssen aber stets praxisorientiert und für das Gemeinwohl nützlich bleiben. Abstrakte Lösungen treffen auf praktischen Bedarf.

Staatliche Organe

Die staatlichen Organe sind für die Gesetzgebung und die Gesetzesausführung verantwortlich. Sie müssen dabei auf die Bedürfnisse der Wirtschaft hören und sich mit den Lösungsvorschlägen der Wissenschaft auseinandersetzen.

Wirtschaft

Die Wirtschaftsbeteiligten sind Hauptakteure des Wirtschaftsrechts. Sie müssen Fragen stellen und bei Änderungsbedarf melden können. Die Rechtsvorschriften müssen effizient gestaltet werden, damit dem Wirtschaftswachstum keine Schranken gesetzt werden.