Programm

 

VIII. Deutsch-Polnisches Compliance Forum
„Compliance in der aktuellen Praxis“
28. September 2017

8:30-9:00  Anmeldung / Get-Together
9:00-9:30 Begrüßung und Eröffnung
Prof. dr hab. Tomasz Giaro | Dekan der Fakultät für Recht und Verwaltung an der Universität Warschau
Rolf Nikel, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Polen
dr Wojciech Nagel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Warschauer Wertpapierbörse
Roland Fedorczyk, Mitglied der Geschäftsführung der AHK Polen
Prof. Dr. Alexander Wöll, Präsident der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Viadrina Compliance Center, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
 9:30-10:00 Keynote 1
Die Härte von Soft Law im Kontext der Verantwortung für Compliance in action in Unternehmen
Prof. dr hab. Michał Romanowski, Universität Warschau, Romanowski i Wspólnicy Kanzlei
 10:00-11:30 Panel 1: Wie läuft der Hase – Aktuelle Compliance-Trends im In- und Ausland
Michael Kayser, Idox Compliance
Anatoly Yakorev, Center for Business Ethics & Compliance, International University in Moscow
Tomasz Kruk, Head of Compliance, Vifor Pharma
Prof. Dr. Peter Fissenewert, Buse Heberer Fromm, Mitglied der deutschen Gruppe DIN ISO 19600/37001 ISO
Moderation: Marcin Szczepański, Siemens Sp. z o.o.
 11:30-12:00 Pause | Kaffee | Networking
 12:00-12:30 Keynote 2
Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Viadrina Compliance Center, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
 12:30-14:00 Panel 2: Recht + IT = Compliance? Datensicherheit und Compliance Prozess-Management – Wie setzt man effektiv IT-Tools in Compliance-Handlungen ein
Richard Huber, Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS)
Piotr Welenc, Wolters Kluwer Polska S.A.
Wojciech Niezgodziński, EY
Helmut Sauro, KrolLDiscovery
Moderation: Andrzej Bajor, Boehringer Ingelheim
 14:00-15:00 Lunch
 15:00-15:30 Keynote 3
Dr. Thomas Loesler, Group Chief Compliance Officer, Allianz SE
 15:30-17:00 Panel 3: Wir folgen einem guten Beispiel – Was können wir von den regulierten Märkten bezüglich des in Polen geforderten gesetzlichen Schutzes von Whistleblowern lernen
Małgorzata Salitra, Das Amt für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz
Marcin Gomoła, T-Mobile Polska S.A.
Dr. Werner Grebe, Mitglied des Verwaltungsrats des DICO
Jacek Zdziarstek, Raiffeisen Polbank S.A.
Marcin Waszak, Batory Stiftung
Moderation: Anna Hlebicka-Józefowicz, Domański Zakrzewski Palinka Sp. k. Kanzlei


Schlusswort

Dr. Bartosz Jagura, LL.M., Compliance Institut

  1. Wir freuen uns über Feedback, Fragen und Kommentare!
Partner
Partner
Sponsoren
Sponsoren
Veranstalter
Veranstalter
Schirmherrschaft
Schirmherrschaft